Genfer Automobilsalon  2016: Citroën präsentiert trendigen Space Tourer in vier Ausstattungsvarianten

Als echte Weltpremiere enthüllt Citroën auf dem Genfer Automobilsalon in der Zeit vom 03. – 13. März 2016 den neuen Space Tourer, einen trendigen Van, der sowohl für Familien als Alltags- oder Freizeitfahrzeug als auch für Gewerbetreibende als Transporter interessant sein dürfte.

Der Citroën Space Tourer bietet alle Möglichkeiten für alles Mögliche. So steht das geräumige Fahrzeug in drei Längen, vier Ausstattungsvarianten und einer ganzen Reihe an Inneneinrichtungen zur Verfügung und stellt sich somit selbstbewusst jeglicher Herausforderung.

bild_2_news_7.jpg

Der neue Space Tourer präsentiert sich in trendigem Design, verspricht dynamisches Fahrverhalten und trumpft zudem durch eine hohe Effizienz. Tatsächlich ist er in seiner Klasse in Sachen Verbrauchswerte bisher unübertroffen. Neueste Hightech-Elemente sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit und erleichtern den Fahralltag.

Unter den drei verfügbaren Längen ist eine neue Variante, die bei einer Länge von 4,60 Metern bis zu neun Sitzplätze bietet. Das Fahrzeug ist 1,90 Meter hoch, passt also in jedes Parkhaus und ist wendig genug, um auch in dichtem Stadtverkehr durch effektive Fahrdynamik zu glänzen.

Der Citroën Space Tourer setzt auf Funktionalität. So gehören die seitlichen Schiebetüren mit Keyless-Entry-Funktion, die separat zu öffnende Heckscheibe sowie die Vielzahl an Ablagemöglichkeiten zu den Highlights des Fahrzeugs.

Der Space Tourer ist in vier Ausstattungsversionen zu haben: Feel, Shine, Business, Business Lounge. Damit wendet sich Citroën einem großen Kundenkreis zu, spricht Handwerker, Familien und Businessmen gleichermaßen an.

bild_1_news_7.jpg

Im Innenraum ist Komfort großgeschrieben. Eine erhöhte Sitzposition, verschiebbare Sitze und ein Glasdach sorgen für Bequemlichkeit und Flexibilität. Die optimierte Schalldämmung erhöht den Fahrkomfort. Ansonsten setzt Citroën vor allem auf Hightech, viel Hightech. So sind Head-up-Display, vernetzte 3D-Navigation mit Citroën Connect Nav., eine Pausenerinnerung, ein Aufmerksamkeitschecker und der Kollisionswarner wie selbstverständlich mit an Bord. Kein Wunder, dass der neue Space Tourer fünf Sterne im Crashtest von EuroNCAP erhalten hat.

Für den Space Tourer stehen einige Motorisierungen zur Auswahl, alle kraftvoll, alle sparsam im Verbrauch. Der stärkste Motor leistet 180 PS. Der Space Tourer ist mit einem manuellen Sechs-Gang-Getriebe ausgerüstet. Der Verbrauch liegt bei 5,1 Litern pro 100 km.