Sun Living Modellsaison 2017 – Mehr erleben

Mit dem c´go möchte Dethleffs auch im Modelljahr 2017 echten Caravaning-Spaß garantieren. Der c´go wirkt frisch und frech und lässt sich auch von einem kleinen Zugfahrzeug ziehen, so dass ein B-Klasse Führerschein reicht.

Der c´go ist klein, leicht und in höchstem Maße flexibel. Dank seiner kompakten Ausmaße und schlanken Linienführung ist er ein unkomplizierter Reisebegleiter, der sich auch in schwierigen Fahrsituationen leicht rangieren lässt. Seit seiner Einführung erfreut sich der c´go nicht zuletzt auch dank des kundenfreundlichen Preis-Leistungsverhältnisses großer Beliebtheit. Dies wird sich in der Modellgeneration 2017 kaum ändern, zumal man zwischen vier unterschiedlichen Wohnwelten mit modernem, hellem Holzdekor wählen kann. Der Gesamteindruck bleibt also frisch. In Sachen Stauraum konnte der Caravan zudem weiter optimiert werden, so dass der vorhandene Platz perfekt genutzt wird. Überhaupt präsentiert sich das Innenraumdesign gut durchdacht. So befinden sich zum Beispiel praktische Ablagen unter den Schränken, modellabhängig stehen zudem ein Garderobenschrank sowie eine praktische Aufbautür zur Verfügung. Der Innenraum wirkt im Ganzen gut strukturiert und präsentiert sich in einem hellen skandinavischen Look, unterstrichen durch Vintage Elemente.

cgo_495FR_Kuehlschrank_Forli_CasinaWhite.jpg

Im Küchenbereich fehlt es an nicht. So ist zum Beispiel der 3-Flammen-Gaskocher mit elektronischer Zündung selbstverständlich. In einigen Modellen steht ein 142 Liter fassender Kühlschrank mit 15 Liter Frostfach zur Verfügung. Grundrissabhängig ist dies in den Modellen 415 QL und 475 EL nicht möglich.

 cgo_535QSK_DS_Lotus_CasinaWhite.jpg

Die Betten bieten dank Holzlattenrost und Kaltschaum-Matratze optimalen Schlafkomfort. Verstellbare Klick-in-Strahler sowie eine optional verfügbare LED-Beleuchtung im Baldachin beziehungsweise Bugfenster rücken das Interieur ins rechte Licht und sorgen auch in Sachen Beleuchtung für ein Höchstmaß an Flexibilität.

Optional erhältlich sind Features wie das Fliegengitterrollo und die elektrische Fußbodenerwärmung im Boden in Vintageoptik. Einfach zu reinigende Oberflächen lassen die Pflege des Innenraums nicht zum Kraftakt werden. Alles wirkt sauber und aufgeräumt. Eine moderne Truma-Heizung mit Zündautomatik sorgt auch in der kalten Jahreszeit für ein angenehmes Wohlfühlklima.

Außen bieten große Fächer zusätzlichen Stauraum. Bei Stockbett-Grundrissen wird dieser durch eine geräumige Heckgarage ergänzt. Auch im Gaskasten mit Riffelblechboden steht zusätzlicher Stauraum zur Verfügung, so dass auch auf großen Reisen alles seinen Platz hat.

Der Dethleffs c´go verfügt über ein ALKO-Fahrgestell und ist mit hochwertigen Markenreifen aus westeuropäischer Produktion bestückt. Dach, Bug und Heck des Caravans wurden aus witterungsbeständigem GFK gefertigt. Für einen Mehrwert sorgen zudem Features wie Auflaufbremse, AKS sowie die lichtdurchlässigen, graphitgrauen Trapezfenster.

Alles in allem, weiß Dethleffs auch mit der c´go Generation 2017 einen breiten Kundenkreis zu überzeugen. Der freche Caravan macht einfach Spaß und sorgt für beste Urlaubslaune.