Lorinser Mercedes-Benz G500 – Individuell, kraftvoll, imposant

Ein Mercedes Benz G500 ist imposant, keine Frage. Ein dunkler Lord, der irgendwie über den Dingen zu stehen scheint. Er wirkt edel, faszinierend und scheint beinahe mühelos jedes Terrain zu meistern. Lorinser setzt dem Lord die Krone auf.

Die Lorinser GmbH ist Autotuner. Dank edler Designelemente sowohl im äußeren Bereich als auch im Interieur macht Lorinser aus jedem G500 ein individuell gestaltetes Fahrzeug. Auch die Leistung wird wie durch Zauberhand weiter verbessert, gleiches gilt für Abgasanlage, Höchstgeschwindigkeit und Drehmoment.

bild_1_news_4.jpg

Aber der Reihe nach, denn Lorinser geht gekonnt systematisch vor. Zunächst werden einige G500 Serienkomponenten im Exterieur durch Lorinser Eigenentwicklungen ersetzt. Hierzu gehören Heckschürze, Schwellerleisten, Kühlergrill und Ersatzradabdeckung. Es folgt der Einbau einer Sportabgasanlage. Das firmeneigene Leistungssteigerungsmodul schließlich lässt die Motorleistung auf starke 360 kW/ 490 PS anwachsen bei 5500/min.

Den Spurt von 0 auf 100 km/h schafft der G500 von nun an in nur 5,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit erhöht sich auf 210 km/h.

In Sachen Reifen hat man die Qual der Wahl, denn Lorinser bietet die gesamte Palette an verfügbaren Rad-Designs und Größen. Unangefochtenes Highlight dürfte ein RS9 Leichtmetallrad sein, schwarz lackiert. Großes Plus dieser Wahl neben dem optischen Reiz, ist die Tatsache, dass die Bereifung jeweils fünf Triple-Speichen aufweist. Diese bieten genügend Freiraum zur Belüftung der Bremsanlage, ein durchaus schlagendes Argument. Übrigens hat die empfohlene Rad-Reifenkombination an der Vorder- und Hinterachse die Maße 10x22 Zoll mit Pneus der Dimension 195/35 R22.

bild_2_news_4.jpg

Das Lorinser Karosserieprogramm, welches Kühlergrill, Schwellerleisten, Heckschürze und Ersatzradabdeckung beinhaltet, ist zu einem Preis ab 4360,- Euro zu haben, während Sportabgasanlage und Leistungssteigerungsmodul zusammen rund 6000,- Euro kosten.

Darüber hinaus verändert Lorinser das Interieur des ohnehin schon edel gestalteten Mercedes G500 nach Kundenwunsch. Zur Verfügung stehen Designelemente aus Karbon, Klavierlack, Leder und Zierhölzern.